Tricycle-Pedelec

Rockelsberghalde

Für dieses Jahr hatte ich mir vorgenommen, mit meinem Tricycle-Pedelec die Rockelsberghalde im Heimatkaff zu besteigen. Heute (einen der letzten warmen Sonnentage des Jahres) habe ich es endlich geschafft. Leider war es zum Fotografieren ziemlich diesig.

Auf dem Gipfel

Foto: (C) Werner G. Jahn

Blick auf den Rhein

Blick auf Hüttenheim, Friemersheim und Hochemmerich

Foto: (C) Werner G. Jahn

Blick auf Hochfeld und die Brücke der Solidarität

Foto: (C) Werner G. Jahn

Mein Lieblingsbaum hat sich den Ast gebrochen

Volkspark Rheinhausen | Foto: (C) Werner G. Jahn

Heute war es endlich nicht mehr so heiß, nur 24°C und überwiegend bewölkt. Da bin ich mit meinem Tricycle-Pedelec im Heimatkaff unterwegs gewesen und habe ein wenig fotografiert. Das Licht war nicht so ideal zum Fotografieren, aber was soll’s. Ein paar Motive, die ich unterwegs entdeckt habe, werde ich noch mal bei besseren Lichtverhältnissen aufnehmen.

1 Jahr Tricycle-Pedelec

Tricycle-Pedelec
Voll im Trend und fast klimaneutral – mein Tricycle-Pedelec – ein 3-Rad aus dem 2-Rad-Eck | Foto (C) Werner G. Jahn

Jetzt ist es genau ein Jahr her, dass mein Tricycle-Pedelec vom Zweiradhändler meines geringsten Misstrauens ausgeliefert wurde. Der immer freundliche Besitzer des Ladens rief mich an und holte mich dann mit dem Auto ab. Ich habe mir noch einen Helm und ein vernünftiges Fahrradschloss dazu gekauft und der Mechaniker hat den Sattel und Lenker auf meine Bedürfnisse eingestellt. Den Rückweg nach Hause habe ich zum Testen genutzt, um ein Gefühl für das etwas „andere“ Fahrradfahren zu bekommen. Mittlerweile habe ich schon viele schöne Touren mit dem Dreirad im Heimatkaff unternommen.