About Me

Ende der 40er Jahre in einer kleinen Stadt am linken Niederrhein. Der zweite Weltkrieg ist seit einigen Jahren vorüber, der Schutt der zerbombten Häuser ist zum größten Teil weggeräumt und das normale Leben beginnt sich allmählich zu  festigen. Flüchtlinge und Einheimische kommen mit dem knappen Wohnraum irgendwie zurecht. Immer mehr Männer kehren aus der Kriegsgefangenschaft an den Ort ihrer Restfamilien zurück. Wiedersehensfreude lässt neues Leben entstehen.

Ich bin ein Kind dieser Zeit. Die niederrheinische Mentalität und der angeborene ostpreußische Dickkopf haben mich geprägt.

Auf der Wanderung durchs Leben wurde schlussendlich Rheinhausen meine Wahlheimat.

Rheinhausen am linken Niederrhein wird von der Ruhrpott-Stadt Duisburg verwaltet. Zwischen Heimatkaff und Ruhrpott schlängelt sich als natürliche Grenze der alte Vater Rhein.